Midsummer Madness – Janu Nakts

2007 | Regie: Alexander Hahnpping | Produktion: Fischer Film | 88min | 35mm Dolby Digital 5.1

„Der Amerikaner Curt (Orlando Wells) bekommt von seinem im Sterben liegenden Vater den Auftrag, in Lettland nach seiner Stiefschwester Aida (Chulpan Khamatova) zu suchen. Am Flughafen angekommen, wird Curt vom Taxifahrer Oskars (Gundars Abolins) aufgegabelt, der ihn von nun an durch Lettland kutschieren wird. Dabei lernen sie sich schnell besser kennen und Oskars lädt den amerikanischen Gast ein, das Mittsommerfest gemeinsam mit seiner Familie zu feiern. Doch nicht nur Curt kommt am Flughafen in Riga an: Ein französisches Pärchen (Maria de Medeiros, Dominique Pinon) will hier einen Auftrag erledigen und die Stewardess Aida (Chulpan Khamatova) macht Station in ihrer Heimat. Sie will die Gelegenheit nutzen, ihren neuen Freund beim Jāni-Fest ihren Eltern vorzustellen. Zur gleichen Zeit versucht Leonid (Jevgeni Sitochin) den Deutschen Karl (Detlev Buck) und den Österreicher Axel (Roland Düringer) zu einem faulen Geschäft zu überreden. Kaum zu glauben, dass alle Schicksale noch in dieser Nacht an einem Ort zusammengeführt werden…“ – filmstarts.de

filmstills (c) Fischer Film

Regie: Alexander Hahn

Sound design: Erik Mischijew, Matz Müller
Music: Markus Pöchinger, Boris Resnik

Music Recording and add. Musicmix: Thomas Pötz